vorher         @         UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: 1. Mai
ORT: Berlin
ZEIT: 1. Mai 2006
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 4157 \

1. Mai 2006 in Berlin

Den diesjährigen 1. Mai verbrachten viele Berliner AntifaschistInnen auswärts, um sich neonazistischen Aufmärschen in Leipzig und Rostock entgegenzustellen. Nichtsdestotrotz beteiligten sich auch in diesem Jahr in Berlin Tausende an gleich mehreren revolutionären 1. Mai-Demos.
Die orthodox kommunistisch orientierten Gruppierungen versammelten sich wie üblich um 13 Uhr am Oranienplatz und demonstrierten ab 14 Uhr durch Kreuzberg. Gegen 18 Uhr startete vom Spreewaldplatz erstmalig auch in Berlin eine Mayday-Parade mit einem bunten Umzug und mehreren Musikwägen für soziale Rechte weltweit. Den Mayday gegen prekäre Lebens- und Arbeitsbedingungen gibt es seit fünf Jahren in zahlreichen Ländern. Parallel zogen in "Spontandemonstrationen" um 18 und 20 Uhr nach unterschiedlichen Einschätzungen mehrere Hundert bis zu 3000 Menschen durch das überquellende "Myfest" in Kreuzberg. Scharmützel mit der Polizei gab es in diesem Jahr nur kurz bei Einbruch der Dunkelheit. Fotoimpressionen.

 


Fotos: Marco del Pra'/fadl/heba/Umbruch Bildarchiv
weitere Fotos : fotogalerieWeiter


Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129