vorher             @     UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: Kampf um Freiräume
ORT: Berlin
ZEIT: 4. Februar 2012
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 653 \

Liebig 14 - Return of the living dead

"Kein Ende mit Schrecken, sondern Schrecken ohne Ende!" Mehr als 1.500 Menschen zogen am 4. Februar 2012 mit einer Zombieparade quer durch Friedrichshain und protestierten gegen die Räumung der Liebigstrasse 14 vor einem Jahr. Als Zombies geschminkt forderten sie ein Ende der Gentrifizierung bestimmter Stadtteile und drückten ihre Solidarität aus mit weiteren bedrohten Projekten. So befürchtet z.B. der "Schokoladen" in der Ackerstraße in Mitte eine Räumung am 22. Februar und ruft dringend zur Unterstützung auf, um das zu verhindern. Treffpunkt ist am 22.2 um 8 Uhr morgens vor dem Laden. Die Zombie-Demo, die von einem Großaufgebot Polizei begleitet wurde, endete in der Rigaer Straße/Ecke Proskauer. Die Liebigstraße selbst war weiträumig abgesperrt.

 



Fotos: Andreas/heba/Umbruch Bildarchiv
weitere 14 Fotos : fotogalerieWeiter

Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129