vorher         @         UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: Antifaschismus
ORT: Berlin
ZEIT: 13. April 2012
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv/ 4141 \

Zeit zu handeln. Keine Homezone für Nazis und Rassisten!

Ein deutliches Zeichen gegen Neonazis und rassistische Gewalt setzen etwa 900 Antifaschist_innen am 13. April 2012 im Süden von Neukölln. Die Demonstration, die vom U-Bahnhof Lipschitzallee zum U-Bahnhof Rudow zog, stand unter dem Motto „Zeit zu Handeln! Keine „ Homezone“ für Nazis und Rassist_innen!“. Südneukölln gilt als ein Schwerpunktgebiet der aktionsorientierten Neonaziszene.
Knapp fünfzig Nazis mussten mit ihrer zunächst für Neukölln geplanten Demonstration in den Tempelhofer Ortsteil Marienfelde ausweichen. Auch dort wurden sie von massiven Protesten begleitet und konnten ihren Aufmarsch am Ende nicht wie geplant durchführen. Von Beginn an hatte sich sich ein breites Bündnis aus angereisten Gegendemonstranten und einer wachsenden Zahl von Anwohnern formiert, die ihre Stimme erhoben gegen die Parolen der Nazis. Es kam zu einigen Rangeleien und Blockaden. An der lautstarken Gegenveranstaltung beteiligten sich über 200 Menschen.

 

Fotos: Christina Palitzsch/Andreas/Umbruch Bildarchiv
weitere Fotos (15 Bilder): fotogalerie im Flash-FormatWeiter
Für alle, die kein Flash öffnen können, hier die Bilder als Diashow (html-Version)


Weitere Informationen:


UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129