vorher       @           UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: Flüchtlinge
ORT: Berlin
ZEIT: 18. Oktober 2009
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 3423 \

Antirassistisches Strassenfest
in der Motardstraße

Am Sonntag, den 18. Oktober beteiligten sich rund 300 Menschen an einem Straßenfest vor dem Erstaufnahmeheim für Flüchtlinge in der Motardstraße in Spandau. Das Fest war Teil antirassistischer Aktionstage, die vom 17.-20. Oktober in Berlin stattfanden.

Die Einrichtung in der Motardstraße wird seit 1995 zur Unterbringung von Asylsuchenden genutzt. Sie besteht aus 5 Wohncontainern, die ursprünglich dazu gedacht waren, Menschen nur für kurze Zeit unterzubringen - ein sogenanntes Aufnahmelager, bis der Asylantrag bearbeitet ist. Seit Flüchtlinge aufgrund der rigorosen Abschirmung der EU-Außengrenzen kaum mehr nach Berlin vordringen, ist die Funktion der Motardstraße als sogenanntes Ausreisezentrum in den Vordergrund gerückt. So werden dort Personen untergebracht, denen die Behörden keinerlei Aufenthaltsstatus mehr zugestehen, die aber nicht in ihre Herkunftsländer zurück können oder wollen. Viele BewohnerInnen verbringen nur kurze Zeit im Lager und werden dann woanders hin verlegt, eine Station auf einem schwierigen Weg. Es sind ungemütliche, kalte Räume. Die hygienischen Zustände sind mangelhaft, die Beratung schlecht und die Versorgung unzureichend.

Das Straßenfest am 18. Oktober bot neben gemeinsamen Feiern auch eine Bühne für den Austausch über die unwürdigen Bedingungen im Lager Motardstraße. Die Beiträge wurden in acht Sprachen übersetzt. Lautstark brachten BewohnerInnen und andere zum Ausdruck, dass Grenzen eingerissen werden müssen, die um Lager gebaut werden, die Menschen den Zugang zu Bildung verwehren u.v.m.

Weiter ging es in den Aktionstagen am Montag mit einer Kundgebung vor der Ausländerbehörde am Nöldnerplatz und am Dienstag mit einer Fahrraddemo durch die Stadt. - johanna -

 



Fotos:Lisa/Bündnis grenzenloser Widerstand, heba/Umbruch Bildarchiv
weitere 15 Fotos : fotogalerieWeiter

 


Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129