vorher       @           UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
 
THEMA: Demonstration für die Freilassung Akubuo Chukwudi
ORT: Schwerin
ZEIT: 25. November 2000
 

Freiheit für Akubuo Chukwudi

Demonstration in Schwerin am 25. November 2000

Akubuo Anusonwi Chukwudi wurde (wie im Telefoninterview vom 22.11.00 berichtet) im Büro des Bremer Menschenvereins verhaftet und ins Abschiebegefängnis Bützow (Mecklenburg/Vorpommern) gebracht. Er trat sofort in unbefristeten Hungerstreik. Als Präsident der "Area Boys", einer Jugendorganisation der bekannten nigerianischen Oppositionsbewegung OPC muß er bei der Rückkehr mit dem Tod rechnen. Obwohl sein Asylhauptverfahren noch nicht abgeschlossen ist, wurde vom VWG Schwerin am 10.7.00 der Abschiebeschutz mit folgender Begründung aufgehoben: 'Nigeria sei lobenswert in seiner Demokratieentwicklung' und die Verfolgung von als gefährlich eingestuften Oppositionellen sei für Präsident Obasajo "politisch notwendig und strafrechtlich zwingend". Daraufhin blockierten Karawanegruppen zusammen mit der "AG Junge GenossInnen" das SPD Büro im Landtag, besetzten kurzfristig das Innenministerium und erreichten wohlwollende Stellungnahmen von PDS und SPD-Abgeordneten. Am Sa, den 25.11. fand eine Demonstration in der Innenstadt von Schwerin statt, bei der ca. 150 Personen teilnahmen, die Faxpetitionen sammelten. Die vielfältigen Proteste führten offensichtlich dazu, daß die für Mo, den 27.11. geplante Abschiebung zunächst ausgesetzt wurde. Eine endgültige Entscheidung steht noch aus.
 
Klicke auf das Fenster
Video: Margarete Schicht, Kiel

Klicke auf das obenstehende Bild und siehe ein Streaming-Video. (2'40 Min.)
Den dafür benötigten Real Player Basic gibt es hier frei zum downloaden.


Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129