vorher       @           UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
 
THEMA: ZwangarbeiterInnen
ORT: Berlin
ZEIT: 27. Januar 2001
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 4731 \
 

„Entschädigung der ehemaligen ZwangsarbeiterInnen“

Mehrere hundert Menschen (zwischen 500 - 600)trugen am heutigen Tag die Forderung der sofortigen Entschädigung der ehemaligen ZwangsarbeiterInnen auf die Straße. Wir, das A3, werten diese offensive Aktion als Erfolg. Es beteiligten sich neben jugendlichen Antifas auch viele GewerkschafterInnen und BürgerInnen an der Demonstration.
Bettina Simon, SprecherInnen des A3, "Wir haben es geschafft, an diesem Tag das Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus wachzuhalten und gleichzeitig mit der aktuellen politischen Forderung der sofortigen Entschädigung zu verknüpfen. Das ist für uns ein wichtiger Erfolg, eigenständige Politik zu organisieren und nicht nur im Rahmen des "anständigen Aufstandes" das Feigenblatt für die staatliche Antifa zu sein!" Der Bundestagsabgeordnete Heinrich Fink ging in seiner Rede kritisch auf die Stiftungsinitiative und ihrer Verschleppungstaktik ein.
Der Wissenschaftler Thomas Kuczynski rechnete die Gewinne der deutschen Wirtschaft mit dem dagegen sehr gering ausfallenden "Entschädigungsbetrag" auf. Dabei warf er vielen Firmen vor nicht wegen ihres Eingeständnis der Verbrechen die Entschädigungen zu zahlen sondern wegen der versprochenen Rechtssicherheit in den USA. Alle RednerInnen betonten, daß die Anmeldung der Neonazis wegen der massiven Ankündigungen von antifaschistischen Gegenaktivitäten von der Polizei nicht erlaubt wurde.
Antifaschistisches Aktionsbündnis III [A3]

 
Wähle mit der Maus ein Dia aus
Fotos: Fadl/Umbruch-Bildarchiv
(weitere: wähle mit der Maus ein Dia)
Foto: Fadul #1015m Foto: Fadul #1015n Foto: Fadul #1015l

Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129