zurückblättern
Seit Juni 2003 gibt es die
Umbruch Foto- und Video- "Highlights" jeden Monat auf einer Fotocd
.
Die Bilderreihen sind als Diashow gestaltet und eignen sich auch für Veranstaltungen. Die CD kostet 10 Euro für private und nicht-kommerzielle Nutzung. Für Umbruch-Förderer gibt's die CD gratis.
Foto-CD Dez. 2010, Nr. 91
Impressionen aus 25 Jahren Ost-West-Geschichte -
Fotos und Interviews
zum Mauerfall
und der schrittweisen Veränderung von Ost- und West-Berlin
Foto-CD Okt. 2011, Nr.100
Die einhunderste Fotocd mit Fotos und einem Video über den Häuserkampf der 80er Jahre in Berlin und die Anfänge der Jugendbewegung rund um das Georg-von-Rauch-Haus (70er Jahre)

Foto-CD Mai 2014, Nr. 126
1. Mai 1987 Aufstand in Kreuzberg - ein Rückblick auf die ersten Jahre der revolutionären
1. Mai-Demos in Berlin

Fotoausstellung:
"Respekt - Solidarische Begegnungen"- Ein Kontrapunkt zu Fake-News, Hasstiraden und destruktiver Stimmungsmache in den sozialen Medien.
Vom 19. Mai - 24. August 2017
im Café der Regenbogenfabrik, Lausitzer Straße 22, Kreuzberg

UMBRUCH - Bildarchiv
weiterblättern


Hallo Online-BesucherInnen!

Überblick über das Umbruch-Bildarchiv

 
  • Die Themen:
  • Das Projekt:
  • Der Einstieg:
  • Arbeit

    Auf der Suche nach einer Bildersprache, die der Lebendigkeit, mit der Menschen sich hier und anderswo wehren gerecht wird, entstand 1988 das Umbruch Bildarchiv. Als Medienprojekt "gegen die Unterbelichtung der linken Bewegung" haben sich Fotografen zusammengetan, um ihre Bilder für Öffentlichkeitsarbeit und Publikationen zugänglich zu machen. Angefangen haben wir mit Bilddokumentationen aus dem politischen und sozialen Leben in Berlin. Inzwischen gibt es auch zahlreiche Fotoberichte aus aller Welt. Seit Frühjahr 2004 ist Umbruch ein gemeinnütziger Verein: Es gibt viele Möglichkeiten, sich zu beteiligen.

    Der Bestand des Umbruch Bildarchivs umfaßt mittlerweile über 80.000 Fotos. Seit 1999 sind wir online und berichten mit Fotoreihen und Videos über aktuelle Ereignisse. Einen Teil der Bilder könnt ihr euch auf diesen Seiten anschauen. Die älteren Fotos, vor allem Schwarz-Weiß- Abzüge aus den 90er Jahren, stehen in Bildmappen im Archiv zur Verfügung. Für die Suche nach Stichworten im Umbruch Archiv gibt es eine neue Suchfunktion

    Eine Sammlung politischer Plakate, darunter die von UMBRUCH gestalteten, und eine umfangreiche Sammlung von Bildbänden aller Art runden die Bestände ab.

    Zur Weiterverarbeitung der Bilder und Texte gestaltet UMBRUCH-Bildarchiv auch eure Publikationen. Dies reicht von Bildauswahl, Scannen übers Layout bis hin zur Vermittlung von günstigen Druckereien. Die Einnahmen tragen zur Finanzierung des Archivs bei, da Umbruch-Bildarchiv nicht kommerziell arbeitet und auf finanzielle Förderung angewiesen ist.

    Geordnet sind die Bildbestände in etwa 190 Themenmappen deren Aufteilung und Systematik sich an dem Themenschlüssel der Bibliothek des ID-Archivs im Internationalen Institut für Sozialgeschichte (IISG) in Amsterdam orientiert. Danach gibt es acht übergeordnete Themenbereiche. Dieser Systematische Katalog vermittelt einen ersten Eindruck, ob zum gesuchten Thema im Archiv Material zu finden ist.

    Erst ein Teil der vorhandenen Bilder sind digitalisiert. Hier ein Überblick über die bisher publizierten Fotoberichte. Bei Interesse für Themenmappen, die noch nicht mit einem Link versehen sind, laden wir euch/Sie herzlich ein, vorbeizukommen und sie hier einzusehen. Wenn ihr weitere Fragen habt, schreibt uns, ruft an (++49+30 612 30 37) oder schaut vorbei. (Montag-Freitag zwischen 11.00 und 17.00 Uhr.)

    So long!

    Die UMBRUCHs


    [Themenbereiche]


    [Index aller
    bisherigen Fotoberichte
    ]

    [Suche nach Stichworten]

    [Events]

    [Videos]

    [Satz]

    [Verein]

    [Jahrestage]

    [Kalender]

    [ Orte ]

    [ Personen ]

    [ Fotografierende ]

    ... braucht Pausen
    Bildung
    ... braucht Phantasie!
    Gesellschaft
    ... am Maibachufer
    Politik
    ... ist mehr als Kreuzchenmachen
    Widerstand
    ... bis zum Ausbruch
    Stadt & Umwelt
    ... und Stadt, Land, Fluß
    Kultur
    ... hat viele Gesichter
    International
    ... ist doch eigentlich alles, oder?

    UMBRUCH - Bildarchiv
    UMBRUCH Bildarchiv
    Lausitzer Straße 10
    Aufgang B
    D - 10999 Berlin

    Tel: 030 - 612 30 37
    ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
    post@umbruch-bildarchiv.de
    http://www.umbruch-bildarchiv.de
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr 11-17 Uhr
    Verkehrsanbindungen:
    [U] Görlitzer Bahnhof
    [BUS] 129